Haftungsausschluss

www.schuetzenverein-gotha.de

Über Uns

Trainingszeiten
Thüringen Liga 2009
Zeitungsartikel
Königshäuser
Ehrenmitglieder

Alles zum 150jährigen Jubiläum 2011
© Deutscher Schützenbund

Bei der herzoglich privilegierten Altschützengesellschaft zu Gotha handelt es sich um einen altkonzessionierten Verein.
Vereine tragen üblicherweise den Zusatz e.V. im Namen, anzeigend, dass sie als eingetragener Verein juristische Person sind. Rechtspersönlichkeit durch Eintrag in das Vereinsregister beim zuständigen Amtsgericht zu werden wurde mit dem BGB möglich.
Vor Einführung des BGB konnten Vereine durch landesherrliches Privileg juristische Person werden. Diese, als altkonzessionierte Vereine bezeichnet, sind durch das Einführungsgesetz zum BGB (EGBGB) den eingetragenen Vereinen rechtlich gleichgestellt.
Im Falle der Herzoglich privilegierten Altschützengesellschaft zu Gotha besagt der Zusatz  zum eigentlichen Namen, dass die Rechtspersönlichkeit durch Erlass der Staatsregierung des Herzogtums Sachsen Coburg und Gotha verliehen wurde.
Die formale Anerkennung der Rechtspersönlichkeit nach geltendem Recht erfolgte in Würdigung jahrhunderte lang geübter Rechtspraxis. Die Altvorderen haben seit 1247 ihren Landesherren, den Landgrafen und Herzögen aus dem Hause Wettin, jeweils bei Antritt der Regentschaft Heerfolge geschworen. Diese eidliche Verpflichtung ist einem Vertrag gleichzusetzen, was wiederum rechtsfähige Parteien voraussetzt.
Das „Herzoglich privilegiert“ vor dem Namen hat rechtlich die gleiche Bedeutung wie der Zusatz „e.V.“, zuständige Vereinsbehörde ist aber das Innenministerium statt des Amtsgerichts.
Das „Herzoglich privilegiert“ zeigt aber auch an, dass der Verein die Zeiten von 1933 bis 1989 unter Beibehaltung seines Rechtsstatus ohne Gleichschaltung, Verbot oder Löschung überlebt hat.
Die Gemeinnützigkeit, zuerkannt durch das zuständige Finanzamt, ist auf Grund der rechtlichen Gleichstellung mit dem eingetragenen Verein auch für den altkonzessionierten Verein gegeben. Das gilt gleichermaßen für die Mitgliedschaft in den Dachverbänden.

Zurück zur Startseite

Mitglied werden

Unsere Sponsoren